Alwine Deege

Leonhard Kohl Str. 7

B 4721 Kelmis

Kontakt / Infos

Email: alwine.deege@gmx.de

Tel. 0032 87 652065

oder 0241 5310053

18. -  22.11.2019 I 9. - 13.11.2020 

Bildungsurlaub

Lieder und Rituale
bei Abschied und in der Trauer


„Musik drückt aus, was nicht gesagt werden kann und worüber
zu schweigen unmöglich ist.“
(Victor Hugo)


Wenn wir von einem geliebten Menschen Abschied nehmen müssen, können Lieder
eine wunderbare Brücke sein – sowohl zu dem Verstorbenen und der anderen Welt ,
zu dem was größer ist als wir selbst – wie auch zu unserem Inneren, unseren
Gefühlen und unserer Seele.

 

Lieder können in traurigen Zeiten tragen, trösten, Hoffnung schenken und uns stärken und miteinander verbinden. Sie öffnen unsere Herzen und geben dem manchmal Unsagbaren Ausdruck.
 

In diesem Bildungsurlaub werden wir vielfältige neue spirituelle Lieder kennen lernen
und singen, die vom Leben, Lieben und Loslassen, vom Werden und Vergehen, von
Wandel und Neuanfang handeln. Diese Trost, - und Hoffnungslieder können bei der
Gestaltung von Abschieden sowie in der Sterbe - und Trauerbegleitung gesungen
werden, aber auch für uns selbst können sie Kraftquelle und Wegbegleiter in schweren und traurigen Zeiten sein.


Daneben werden wir uns mit der Kraft und Bedeutung von Ritualen beschäftigen.
Rituale hat es immer gegeben. Sie sind Bestandteil des menschlichen Lebens und
begleiten uns ein Leben lang. Rituale können helfen, Verluste in unserem Leben zu verschmerzen und Geborgenheit und Vertrauen zu finden, sie können eine Verbundenheit mit anderen Menschen und zugleich mit unserem individuellen Lebensweg herstellen, sie können Geist, Herz und Seele bereichern.

 

Wir werden sowohl herkömmlichen Abschiedsrituale erinnern und wieder neu
beleben wie auch neue sinnerfüllte und individuelle Rituale entdecken und entwickeln. Alwine Deege wird sehr konkrete Anregung und Beispiele geben für eine
lebendige und individuelle Abschiedsgestaltung.

 

Dieser Bildungsurlaub richtet sich sowohl an professionelle und ehrenamtliche Sterbe
- und Trauerbegleiter wie auch an trauernde und allgemein interessierte Menschen
aus anderen Berufsgruppen, da Trauer und Abschied in jedem Leben eine Rolle spielt.

Leitung: Alwine Deege



Ort
Europäische Akademie Hückeswagen
Wefelsen 5
42499 Hückeswagen
Telefon 02192 / 858-416

http://www.eag-fpi.com

 

Kosten:

Unterkunft u. Verpflegung:  EZ  260,- €  /  DZ 220,-€

Seminar- Reiseleitung: 340,-€ 

Anmeldung

Alwine Deege

Tel. 0241 5310053

alwine.deege@gmx.de