KlosterNaturSinne in Österreich

Singen, Wandern , Stille und Natur

8.- 21.2.2021  Es ist nicht ganz sicher ob diese Singreise stattfinden kann. Es entscheidet sich Anfang Dezember

Nachdem ich in diesem Sommer 4 Wochen das Kloster Natur Sinne , die Gemeinschaft und die wunderschöne Umgebung kennengelernt habe und begeistert bin, habe ich nun eine sehr schöne Alternative zu meiner Gomerasingreise gefunden. Ich möchte nicht mehr, dass meine Singreisen mit dem Fliegen verbunden werden und dieser Ort ist auch ohne Flugzeug gut zu erreichen.

Ausgangspunkt für eine zweiwöchige Singwanderreise im  Februar ist das Kloster NaturSinne. Dieses ehemalige Hotel am Ostrand der Alpen liegt auf einem der 1.000 Hügel in der Buckligen Welt - dem Hügel mit der schönsten Aussicht. Es ist ein heilsamer Ort mit eigenem Wald, eigenen Wiesen und biologischem Gartenbau. Die Alleinlage bietet Nahrung für Körper, Geist und Seele und lädt ein zu Rückzug und Stille. Hier kann man durchatmen, wandern, im hauseigenen Naturteich baden, (sogar im Winter gibts Eisbaden mit Jutta), mit den Händen die Erde bearbeiten, abends am Lagerfeuer sitzen oder einfach nur entspannen. drei mal am Tag gibt es im Stilleraum des Klosters eine 20 minütige Rituale/Stillezeit, die mit einem Text oder Lied eingeleitet wird.

Morgens beginnen wir den Tag mit Bewegung, Qi Gong und Singen.

Wir werden täglich 2 Stunden singen und direkt vom Haus aus führen  Wanderwege in die Natur, in die Berge, Wiesen und Wälder.

 

Abends lassen wir den Tag ausklingen mit Liedern am Kamin oder einem Mantrenabend, mit freiem Tanzen, Spielen, Kreistänze oder Meditation.

 

Mit Körper- und Wahrnehmungsübungen, kreativem Tanz und Gestalten werden wir  die Natur, uns selbst und den Kontakt mit Anderen mit allen Sinnen erfahren. Gemeinsam kreieren wir einen Raum der Achtsamkeit, Lebendigkeit und Stille - Freude, Genießen und tiefes Erleben werden möglich.

 

Zwei Stunden am Tag helfen wir bei der Haus-, Küchen, - oder Gartenarbeit. Dadurch wird der Preis für die Unterkunft sehr reduziert.

Wir werden vegetarisch biologisch bekocht. Es gibt super leckeres Essen!  Am Ort kann  im Atelier etwas Gestalten oder im sakralen Raum  in Stille sein .

 

Ihr könnt auch schon einige Tage oder Wochen vorher kommen und sehr kostengünstig hier Urlaub machen. Jede weitere Woche vorher kostet nur 80,-€ mehr plus eure tägl. Mitarbeit.  Ich werden schon im Januar dort sein und auch länger bleiben.

Gerne vermittle ich Fahrgemeinschaften.

Mit dem Schlafzug zu reisen ist ab Frankfurt - Wien möglich.

Ich möchte euch bitten, ökologisch zu reisen und das Fliegen zu vermeiden.

 

Über den Ort – Kloster Natur Sinne

„Stille und Besinnung, Schlichtheit und Harmonie, Gemeinschaft und Gastfreundschaft, schöpferisches Tun und ein Leben im Einklang mit der Natur - diese Prinzipien übernehmen wir aus der Jahrtausende alten Klostertradition. Neu ist: Beschränkungen der persönlichen Freiheit und ein verpflichtendes religiöses Bekenntnis gibt es bei uns nicht. Jeder wählt seinen Weg zu spirituellen Erfahrungen selbst. Kloster NaturSinne ist konfessionsfrei. Wir sind ein Non-Profit-Projekt und in Vereinsform organisiert.

Es ist Zeit für eine neue Art von Kloster: Einen heilsamen, nicht-kommerziellen Ort, an dem spirituelles Leben im Einklang mit der Natur möglich ist - ohne Dogmen und mit viel Raum für Begegnung und Kreativität. Einen Rahmen, der Halt gibt - aber keinen Zwang auferlegt.“

 

Ausschreibung siehe meine  Homepage: www.alwine-deege.com

 

www.Klosternatursinne.at

Impressionen meiner Singreise 2020

 

Reisebegleitung  - Alwine Deege u. Monika Stuhldreier  

Ort: Das Kloster liegt in  Zöbern, Ca 100 Km von Wien in der Buckeligen Welt    www.klosternatursinne.at

 

Kleines Zimmer     230,- bis 260,- € / 2 Wochen ( 17,- bis 20,-€ /Tag)                                          Südseite und  Blick in die Natur , Dusche  und WC ,  

Grosses Zimmer   410,- bis 480,-€ ( 30,- bis 35,-€/Tag) mit Dusche/ WC,                                    DZ oder EZ mit  Weitblick in die Berge,auf den Teich 

 

Verpflegung:         210,-€ / 2 Wochen ( 15,-€ /Tag)

 

Förderbeitrag       20,-€  fürs Kloster/ einmalig bei Ankunft

 

Diese Preise sind sehr viel günstiger als in anderen Seminarhäusern, es wird aber erwartet , dass jeder Gast täglich 2 Stunden seine Mitarbeit im Haus, in der Küche  oder im Garten anbietet.

 

Singreiseprogramm: 490,- € bis 590,-€ nach Selbsteinschätzung

Anmeldung: Alwine Deege, Anzahlung 200,-€ ,   alwine.deege@gmx.de

 

Anfahrt: In Zukunft möchte ich keine Singreisen mehr anbieten, die mit Flügen verbunden sind. Deshalb bitte ich die TeilnehmerInnen  nur mit Zug oder Auto anzureisen.

Gerne vermittle ich Fahrgemeinschaften, wenn jemand mit dem Auto fahren möchte.

Kloster-Natursinne-Haus-klein
Bucklige-Welt-Blumen-klein
Teich-rosa-Claudia
Studenten-Feuer-1
Palettenmöbel-Garten-e1565870262736
mtb_2008_0733_29_30_31_32
29683308_1835131639852562_39384300264856
buckligewelt-fz99756(c)wieneralpen-zwick
IMG_20200714_111112
Kraftplatz-Abend-e1556447365750

Alwine Deege

Leonhard Kohl Str. 7

B 4721 Kelmis

Kontakt / Infos

Email: alwine.deege@gmx.de

Tel. 0032 87 652065

oder 0241 5310053